Mutig in die Selbstständigkeit starten

Zeitsprung zurück in das Jahr 2020. Mit der Pandemie verändert sich das Leben von Alex Lörtscher radikal. Der Fotograf aus Uster nutzt die Zeit während des Shutdowns, folgt seiner Leidenschaft und macht sich selbstständig.

Mit der Pandemie verändert sich das Leben von Alex Lörtscher radikal
Mit der Pandemie verändert sich das Leben von Alex Lörtscher radikal

Als Marketingspezialist mit Master und Abschluss in Betriebsökonomie erfüllt er sich mit der Selbstständigkeit einen Lebenstraum. Heute blickt er als «Boss mit Begeisterung» erfüllt auf die Tage und Wochen rund um seine Firmengründung zurück.

Der Start in die Selbstständigkeit ohne Wehmut

Es ist ein ziemlich schmerzfreier Abschied. Und ein Ausbruch aus dem «goldenen Käfig». Alex hat eigentlich alles, mindestens finanziell aus- und vorgesorgt. Trotzdem erfüllt ihn der berufliche Alltag im Grosskonzern nicht mehr. Es fehlt die Sinnhaftigkeit, zu viel ist auf die Ziele anderer ausgerichtet.

«Mein Kreativkopf kam deutlich zu kurz, Rationales dominierte mir zu sehr!» meint Alex heute. Ideen umsetzen? Fehlanzeige. Mindestens nicht in nützlicher Frist und ohne zahlreiche Gremien vor einer möglichen Durchführung mit PowerPoint-Konzepten zu überzeugen. Nein, der passionierte Fotograf will nochmals durchstarten und seine eigene Firma gründen.

Wie Studien zeigen, haben gerade während dieser Pandemiezeit besonders viele das Abenteuer, eine Selbstständigkeit zu starten, in Angriff genommen. Nicht alle aus freien Stücken wie Alex. Teilweise notgedrungen aufgrund von Kündigungen durch den Arbeitgeber oder mangels Alternativen.

So gelingt Dir es Dir, Deine Selbstständigkeit zu starten

Doch wie gelingt der Start in die Selbstständigkeit? Mit seiner Kündigung schafft Alex erst einmal Freiraum und Distanz vom Alten für Neues. Heute ist Alex für diese Erfahrung sehr dankbar: «Wer durchstarten möchte, muss sich erst frei machen und sich eine Pause gönnen», ist Alex überzeugt.

«Dein eigener Boss zu sein kann unglaublich befreiend sein! Das Umsetzen Deiner Ideen und Pläne auch. Allerdings kann diese Euphorie und Dein Optimismus auch dazu führen, dass Du einige wichtige Dinge übersiehst», mahnt Alex zu einem Mass an Selbstdisziplin und Planung. Fehlentscheidungen mit Kostenfolgen solltest Du in der Gründungsphase möglichst vermeiden.

Durchstarten mit Deiner eigenen Firma

Die Frage nach seinem Erfolgsrezept beantwortet Alex so: «Konzentriere Dich erst auf Dich, auf Deine Gesundheit, auf Deine Leidenschaft für das, was Dich wirklich begeistert! So beginnst Du zu wirken - auch auf Deine Kundschaft - und in letzter Konsequenz natürlich als Unternehmer und Unternehmen zu wachsen».

Alex hat dazu ein Buch geschrieben. Praxisbezogen, leicht verständlich und dennoch differenziert beschreibt er in seinem Werk «Mach was draus! Entdecke den Boss mit Begeisterung in dir.» die «inneren» Faktoren, das Mindset zur erfolgreichen Firmengründung.

Alex ergänzt weiter: «Du solltest Dich auf Deine Wertschöpfung und den Mehrwert konzentrieren, welchen Du Deiner Kundschaft bieten möchtest.» Aufgaben wie zum Beispiel die Buchhaltung überträgt der Ustermer Fotograf einem Treuhänder mit der gleichen Leidenschaft für Zahlen wie Alex eine Leidenschaft für wirkungsvolle Fotos hat.

Voraussetzung Deiner Selbstständigkeit ist ein durchdachtes Konzept

Alex kennt das allzu gut: Selbstständige und Firmengründer kontaktieren ihn, weil sie Fotos für ihre Homepage benötigen. Im Gespräch zeigt sich aber oft, dass der Geschäftsidee vielleicht noch etwas das «Fleisch am Knochen» fehlt und wichtige Marketingfragen noch unbeantwortet sind.

Eine Selbstständigkeit starten will konsequent durchdacht sein - so nimmt sich Alex vor einem allfälligen gemeinsamen Fotoshooting für den neuen Firmenauftritt gerne auch Zeit für ein Brainstorming zu Deiner Geschäftsidee.

Solch ein unverbindlicher Austausch mit einem kostenlosen Zoom-Call kann Dir gerade in der Gründungsphase helfen, Fehler mit hohen Kostenfolgen zu vermeiden.

Coaching und Starthilfe für Selbstständige und Firmengründer

«Unterstützung im richtigen Moment annehmen von Menschen, welche den vor Dir liegenden Weg bereits gegangen sind, ist speziell in der Startphase Deiner Selbstständigkeit wertvoll», ist Alex überzeugt.

So schätzen Start-ups und Firmengründer Alex auch als Ratgeber und Sparringpartner in dieser wichtigen Gründungsphase.

Wenn Du frühzeitig und rechtzeitig die Weichen für Deine erfolgreiche Selbstständigkeit stellen möchtest, stehen die Türen von Alex offen. Dir steht mit ihm ein berufserfahrener Kreativkopf zur Seite - nicht nur für ausdrucksstarke und authentische Bilder, sondern auch für eine ehrliche und zielführende Starthilfe für Selbstständige und Coachings für angehende Unternehmer.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen: